Niuus-Button einfach automatisch in WordPress einfügen

Oktober 31st, 2008 | Posted by Mathias in Blogging | Computer | Web2.0 | Wordpress

niuus - ein deutschsprachiger Digg-Clon

niuus - ein deutschsprachiger Digg-Clon

Vor gut zwei Wochen hat Hans Kainz einen Digg-Klon Namens Niuus gelauncht. Robert Basic hat er dazu kurz Rede und Antwort gestanden und erklärt, warum er Niuus einfach launchen musste. Der Grund war wohl vor allem der kleine Einbruch bei Yigg.

Da man in einigen Blogs immer mal wieder einen Yigg-Button endeckt (der nicht wirklich hübsch ist), habe ich mich gefragt, wie man wohl einen Niuus-Button in die eigenen Artikel bekommt. Niuus bietet zwar ein paar Tools dazu an, auch ein Script für einen Button ist verfügbar, aber das reicht mir nicht.

Schöner wäre es doch, wenn man während des Schreibens eines Artikels den Niuus-Button auf einfache Weise automatisch einstellen könnte. Nach meinen Recherchen ist die Realisierung auch gar nicht weiter umständlich. Sowohl in gordosweblog als auch bei Tomk32 fanden sich die entscheidenden Hinweise.

Zur Einbindung des Niuus-Buttons habe ich den Codeschnipsel von gordosweblog wie folgt angepasst:

< ?php if(get_post_meta($post->ID, 'niuus')) : ?>
<div class="niuusbutton">
<div style="float:left; margin:5px"><script src="http://niuus.com/evb/button.php" type="text/javascript"><!--mce:0--></script></div>
</div>
&lt; ?php endif; ?&gt;

Den Codeschnippsel selbst fügt man sinnvoller Weise in der single.php vor the_content() ein. Schreibt man nun einen neuen Artikel und möchte den Button einfügen, so muß man lediglich unter “benutzerdefiniertes Feld einfügen” als Schlüssel “niuus” eingeben und unter “Wert” den Wert “1”. Ein letzter Klick auf “benutzerdefiniertes Feld einfügen” und die Sache ist getan.

Drücken wir mal die Däumchen, dass Niuss mindesten ebenso erfolgreich wird wie Yigg. Auch wenn ich Robert Basics Kritik teile, ist mit Niuus derzeit lieber als Yigg. Letzteres hat durch das Redesign und die technischen Veränderungen m.E. deutlich an Attraktivität verloren.

Links zum Artikel: gordosweblog, Tomk32, Basicthinking, Niuus, digg

Ähnliche Beiträge zum Weiterlesen


You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.

2 Responses



Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Xperia X1 im Test

Sonyericsson hat sein neuestes Flagschiff gelauncht. Es handelt sich um das SE Xperia X1. Das Handy hat einen Touchscreen und...

Schließen