10 Dinge, die es nicht geben dürfte

Oktober 4th, 2009 | Posted by Mathias in Web2.0

Eigentlich mag ich Blogstöckchen nicht so gern. Ab und an nehme ich mal eins auf. Diesmal wurde es mir von Frauke zugeworfen. Das Thema selbst ist nicht spektakulär, aber mir fallen dazu soviele Dinge ein, dass zehn Punkte an sich gar nicht ausreichen. Am wichtigsten für mich sind jedoch die Folgen:

  1. Naturkatastrophen
  2. Hunger und Armut
  3. unheilbare Krankheiten
  4. Gewalt gegen Kinder, Menschen und Tiere.
  5. Lügen
  6. Krieg
  7. Bienemaja-/Tigerentenkoalition bzw. schwarz-gelb
  8. Egoisten
  9. Streit in Familien
  10. Menschen, die ihre Herkunft vergessen

Wie schon gesagt, es gibt noch eine Menge weiterer Punkte, die erwähnenswert wären, aber Vorgabe ist ja nun mal sich auf zehn zu beschränken, auch wenn es schwer fällt.

Weiterreichen möchte ich das Stöckchen an Ibo, Sternenfee, Michael und Elsbe.

Ähnliche Beiträge zum Weiterlesen


You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.

Mehr in Web2.0
Fehlstart of the designated “ministress of the outside”

Am Tag nach der Bundestagswahl wurde der designierte Außenminister Herr Guido Westerwelle zum Wahlergebnis interviewt. Zufällig war auch ein englisch...

Schließen