Die Wikingerstadt in Füsing [Video]

Oktober 25th, 2011 | Posted by Mathias in Fundstücke | Regionales | Schaalby | Schlei | Schleswig-Holstein

Sensationeller Fund in Füsing: Wikingerstadt ausgegraben betitelte ich einen Beitrag aus dem August des letzten Jahres. Die Aufregung war groß, denn auf einem Feld ganz in der Nähe der Schlei wurden bei Ausgrabungsarbeiten höchst interessante Einblicke in die Wikinger-Siedlung zu Tage gefördert.

Die Ausgrabungsarbeiten wurden von einem Kamerateam begleitet und die Kurz-Reportage wurde nun im Facebook-Kanal der “Entdecker”  mit dem Gruppennamen “Füsing – the Viking Site” publiziert.

Höchst spannend! Tolle Leute und sensationelle Einblicke in die Welt der Wikinger, die dereinst in Wurfweite zu meinem heutigen Zuhause hier in Schaalby gelebt haben.

Viel Spaß beim schauen!

soweit ich weiß,kommen die Schatzgräber wohl recht bald wieder. Zur Zeit ist das Feld wieder durch den Bauern bestellt worden, aber im kommenden Sommer, nach der Ernte soll die Suche weitergehen. Wie immer eine Frage der Finanzen.

Ähnliche Beiträge zum Weiterlesen


You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.

3 Responses

  • Mario says:

    Ja klasse Sache und weiter geht es auf jeden Fall, nur ist noch nicht klar in welchem Umfang. Auf jeden Fall werden wir noch einige umliegende Felder mit dem Metalldetektor begehen. Mal sehen was sich daraus noch ergibt.

  • Mathias says:

    Ihr zieht noch mal los? Welche Aufgabe hast Du denn bei der dänischen Ausgrabung?

  • Mario says:

    Wir unterstützen Andres entweder direkt bei den Ausgrabungen indem wir z.b. den Abraum mit der Sonde untersuchen und dann noch mal drüber gehen wenn wieder zugeschüttet wird. Oder wir schauen im Vorfeld mit dem Metalldetektor über Flächen auf den es dann später vielleicht zur richtigen Grabung kommt.



Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Das Internet ist das Problem, nicht der Like-Button

Reißerische Überschrift? Stimmt, aber das hat auch seinen Grund. Ließ weiter! Gestern tagte der Unterausschuss Neue Medien des Deutschen Bundestages....

Schließen