Hacken für Spacken & betreutes Twittern – Netzpolitik in Deutschland

März 27th, 2013 | Posted by Mathias in Fundstücke | Internet | netzpolitik | Politik | Twitter | Videos

Wenn es nur nicht so traurig wäre!

Netzpolitik in Deutschland

Auf MobileGeeks hat Carsten Dobschat eine Szene aus der gestrigen Folge “Neues aus der Anstalt” bereitgestellt, in der Tobias Mann, ein junger Kabarettist, sich dem Thema “Netzpolitik in Deutschland” annimmt. Sehr gut pointiert stellt er die tatsächliche Situation in Deutschland dar. So gut, dass man an manchen Stellen dann doch nicht mehr lachen kann, weil es traurige Realität ist. Realität, wie Bundestrojaner tasächlich programmiert wurden und werden, Realität, wie Politiker einen Twitter-Zivi zum betreuten Twittern einsetzen und wie Stop-Schilder Bundesbürger vor Pr0n-Content schützen sollte.

YouTube Preview Image

Teilt das Video und macht auch andere auf das Thema aufmerksam, damit Deutschland den Anschluss in der Welt nicht vollends verpaßt.

Ähnliche Beiträge zum Weiterlesen


You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Google Reader, Alternativen, Workarounds

Viel ist in den letzten Tagen geschrieben worden. Über Google, den Frust der Google Reader Nutzer, die nun auf ein...

Schließen